waldarbeit

geht man heutzutage in den wald („verändere drei buchstaben und du hast wlan!“), so traut man seinen augen kaum. anstatt uralter schlepper und verrosteter autos sieht man immer wieder teure schlitten, der porsche cayenne ist besonders beliebt. da stellt sich mir die frage: was, um alles in der welt, bewegt jemanden dazu, einen cayenne im wald zu verheizen? immerhin ist der wertverlust dieses wagens im wald proportional zum quadrat des holzpreises, wenn man es sich direkt nach hause liefern ließe…

einen kommentar schreiben