slow down, this ain’t the mainland

yeah, hawaii. mal abgesehen von den unglaublich häßlichen städten und den völlig nervigen amerikanischen autos, deren unterboden ca. 1,5 meter über dem boden hängt, ist maui eine wunderschöne insel. tolle surfer-strände, hohe wellen, palmen, wunderschöne täler und natürlich die vulkane, die sind sehr schön anzusehen. allerdings könnte man meinen, alle leute auf maui sind ziemlich durchgeknallt… probably it is like that…

eine reaktion zu “slow down, this ain’t the mainland”

  1. Jo

    Thihi. Schön, dass es dir gefällt. Habe am Sonntag in Granada eine Amerikanerin kennengelernt, die seit 5 Jahren auf Hawaii lebt. Besser gesagt auf Maui. Das mit dem verrückt sein hat sie auch erwähnt 😉 Und sie erzählte was von sehr ekligem hawaiianischem (?!) Fast-Food, das es dort gibt. Reis mit ekliger brauner Sauce , Würstchen und noch irgendwas komischem. Hiess Moko Loko oder Moka Loka oder sowas ähnliches :p Schon probiert?

    Wünsche dir noch viel Spass!

    Ciaoi

einen kommentar schreiben