b.a.f.h.

„wichtiger hinweis:

da sich einige aufgaben auf die lösung anderer teile der prüfung beziehen, empfehlen wir folgendes vorgehen bei der bearbeitung:

lösen Sie zunächst aufgabe 1 a und d, anschließend 4 e, f und a. durch geschickte kombination der ergebnisse aus 4 a und 1 d sowie von 1 a und 4 f können Sie bei der anschließenden lösung von aufgabe 2 sofort mit teil c beginnen. vorteilhaft ist dann, vor der bearbeitung von 3 a, b und f die aufgabe 1 b und c zu lösen. die ergebnisse letzterer werden zwar erst in 5 c benötigt, aber wegen der recht knapp bemessenen prüfungszeit sollten Sie nicht unnötig oft die aufgabenstellung wechseln. lösen Sie nun die restlichen aufgaben in beliebiger reihenfolge. beachten Sie aber, dass 3 c auf keinen fall vor 6 a, und 6 c idealerweise vor 4 a gelöst werden sollte.

viel erfolg!“

(aus: Florian Schiel, „Bastard Assistant from Hell“)

einen kommentar schreiben