monatsarchiv für August 2008

splitter

Dienstag, den 26. August 2008

„na, wie gehts dir so?“

– „nicht wirklich gut. ich hab nen schweren partialbruch.“

für Valentin

Dienstag, den 26. August 2008

so. und jetzt viel spaß beim puzzeln!

it’s like that

Montag, den 25. August 2008

like spending my whole life in a microwave.

warum? – nun, so langsam fühlt sich mein hirn ganz schön weichgekocht an. und – that’s the way it is…

why switching between languages? – you never know. einfach so. wie es mir in den sinn kommt meine hände in die tastatur tippen. denn – woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese, was ich schreibe?

drei tage wach?

Samstag, den 23. August 2008

nein, eher jeden tag wach. und dafür aber lernen von morgens bis abends. mag mir noch jemand ein paar tage zeit schenken? im moment wär’s echt nötig…

in sight fire

Donnerstag, den 14. August 2008

null

Freitag, den 8. August 2008

„was ist denn ein nullleiter?“ – „das ist das kabel, dass dich nicht töten will, wenn du es anfasst…“

die treppe

Sonntag, den 3. August 2008

svp

Samstag, den 2. August 2008

„das leben ist kein rührkessel!“

„doch. man wird ab und zu ziemlich durcheinander gebracht…“