it’s like that

like spending my whole life in a microwave.

warum? – nun, so langsam fühlt sich mein hirn ganz schön weichgekocht an. und – that’s the way it is…

why switching between languages? – you never know. einfach so. wie es mir in den sinn kommt meine hände in die tastatur tippen. denn – woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese, was ich schreibe?

einen kommentar schreiben