das lächeln

„gehab‘ dich wohl“, dachte ich ihr, als sie mit einem undefinierbaren lächeln auf den lippen an mir vorüberging.

einen kommentar schreiben