monatsarchiv für April 2009

tafelspeicher

Samstag, den 11. April 2009

bei der behandlung von speicherverwaltung in der vorlesung „echtzeitdatenverarbeitung“

ich kann hier was an die tafel schreiben, und dann haben Sie sofort direkten lesezugriff!

Prof. Wehlan

blackout

Freitag, den 10. April 2009

don’t grow up too fast
and don’t embrace the past

„blackout“ von muse

die zeilen, die mir durch den kopf gehen. werde nicht zu schnell erwachsen. und klammere dich nicht an die vergangenheit.

„hier und jetzt, jungs“, rief der myna abermals. „hier und jetzt“

aus „eiland“ von Aldous Huxley

sinnfrei – zwei

Freitag, den 10. April 2009

aus der reihe der sinnfreien markennamen:

FEUERWEAR

ja, es ist mir selbst eingefallen. aber nein, der erste war ich nicht damit.

geräusche, die ich mag (2)

Mittwoch, den 8. April 2009

das leise knistern der kiefernzapfen, die sich in der sonne langsam öffenen. am liebsten morgens, wenn der wind noch kühl und die sonne nur warm ist.

auto vs fahrrad

Dienstag, den 7. April 2009

das altbekannte thema. nun, um es kurz zu machen: laut §2, absatz 5 der StVO ist es fahrradfahrern, die älter als 10 jahre sind, untersagt, auf dem gehweg zu fahren.

und wenn mich das nächste mal ein autofahrer meint, mich von der straße hupen zu müssen, weil ich mich an diese regel halte, gibt es eine anzeige wegen nötigung.