monatsarchiv für August 2009

lebkuchen!

Montag, den 31. August 2009

bei kaufland ist wohl bereits weihnachten. während ich letztes jahr die ersten lebkuchen am 2. september kaufte, gab es sie dieses jahr sogar schon im august. es leben die lebkuchen!

seelenstaub

Dienstag, den 25. August 2009

du liest ein buch, und plötzlich spürst du eine veränderung. du kannst nicht beschreiben, was es ist, das sich geändert hat. ist es die farbe des lichtes? der klang der musik? du hast das gefühl, ein kleiner parameter der welt um dich herum hat sich geändert, und doch ist es nicht greifbar. die welt ist dieselbe und doch anders als davor.

ist diese welt nur ein traum? oder bist du der traum?

träumst du, oder wirst du geträumt?

deviation

Montag, den 24. August 2009

ich liege im hellen schatten eines baumes. in ein buch vertieft betrachte ich die welt um mich herum. der warme wind streicht kühlend über meine haut.

zu passen scheint nichts, und dennoch ist nichts davon gelogen.

finding beauty…

Montag, den 24. August 2009

…in negative spaces.

kohle01

souvenirs von früher

Freitag, den 14. August 2009

manchmal tut es ganz schön weh, die dinge zu entsorgen, die einem früher so viel bedeutet haben; in die man so viel arbeit investiert hat. ein computer. baujahr 2001, völlig veraltete technik. ziemlich nutzlos inzwischen. in die seitenwand wurde ein fenster eingebaut, vorne liebevoll ein rot beleuchteter gehäuselüfter eingepasst. und wie viel arbeit mich der infrarotempfänger damals gekostet hat.

– ohne worte –

Donnerstag, den 13. August 2009

ed23