bücherfehler

beim lesen von fachbüchern mit vielen fehlern (ganz besonders in den formeln) frage ich mich manchmal, ob diese absichtlich eingebaut wurden, um den leser zum mitdenken zu animieren.

da diese fehler den lesefluss aber empfindlich stören, komme ich jedes mal zum schluss: nein, das kann nicht sein. vermutlich ist die erstausgabe einfach nur ein beta-test: die leser werden die fehler schon finden…

eine reaktion zu “bücherfehler”

  1. Earny from Earncastle

    das finde ich immer total nervig! und frage mich dann wo noch überall Fehler stecken, die ich leider nicht entdeckt habe? 🙁

einen kommentar schreiben